Industriemesser mit Profil

Beim Herstellungs- und Bearbeitungsprozess von Werkstoffen werden in unterschiedlichsten Industrien und Gewerbetrieben Industriemesser bzw. technische Messer eingesetzt. Diese Spezialmesser unterliegen je nach Einsatzgebiet sehr speziellen Anforderungen an Präzision, Verschleißfestigkeit, Schneidhaltigkeit sowie Verzugsfreiheit und Ebenheit bei thermischer Einwirkung.

 

Endformnahe Profile für mehr Wirtschaftlichkeit

voestalpine BÖHLER Profil setzt auf Profile, die der Endform der Messer sehr nahe kommt. Daraus ergeben sich markante Vorteile in der Weiterverarbeitung und Wirtschaftlichkeit. Um die Effizienz weiter zu steigern werden auch fertige Industriemesser hergestellt, damit keine Zerspanung im Nachhinein mehr notwendig ist.

 

 

 

 

 

Hochwertige Materialien für beste Profile

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, werden Industriemesser von voestalpine BÖHLER Profil aus hochwertigsten Materialen wie z.B. Werkzeugstahl der Typen 1.2379, 1.3343 und 1.2080 gefertigt. Die Zusammensetzung der Legierung ist für eine ausgezeichnete Qualität entscheidend. Für voestalpine BÖHLER Profil sind Normen eine Selbstverständlichkeit, der Markt verlangt aber mehr. Daher bewegt sich voestalpine BÖHLER Profil in der Zusammensetzung der Legierungen nicht am unteren Ende der Norm-Vorgaben, sondern fokussiert sich zu 100% auf beste Produkteigenschaften.

  • Kohlenstoff ist sehr bedeutend für die Härte und Zugfestigkeit des legierten Stahls, die mit zunehmendem Gehalt steigt
  • Silizium erhöht die Verschleiß- und Zähfestigkeit sowie die Elastizitätsgrenze
  • Mangan erhöht die Festigkeit des Stahls und sorgt für einen großen Verschleißwiderstand
  • Chrom ist ein wichtiger Karbidbildner und verbessert die Verschleißfestigkeit
  • Molybdän ist ein starker Karbidbildner und sorgt für Feinkornbildung, es verbessert die Schneideigenschaften, erhöht die Festigkeit und die Zähigkeitswerte
  • Vanadium ist ein wichtiger Karbidbildner und erhöht dadurch die Verschleißfestigkeit, es sorgt für eine feinkörnige Gussstruktur und erhöht die Elastizitätsgrenze

 

 

In der Härte liegt die Kraft

Perfekt abgestimmte und überwachte Härtevorgänge führen zu besten Härte-Eigenschaften bei gleichzeitig niedrigsten Toleranzen und Schwankungen. Besonders komplexe Geometrien werden mittels Laserhärten gehärtet. Durch die gezielte und lokal begrenzte Wärmeeinbringung verzieht sich das Industriemesser bei der Bearbeitung so gut wie gar nicht. Dieses erfahren eignet sich besonders für mechanisch und chemisch stark beanspruchbare Industriemesser. Das Ergebnis eines perfekt abgestimmten Härtevorganges spiegelt sich direkt in der Qualität der Endprodukte und auch in der Menge des Ausschusses wider.

 

Mehrwert, der in den unterschiedlichsten Industrien überzeugt

Säge- und Zellstoffindustrie

Seit Jahrzehnten zählen namhafte Maschinenbauer der Säge- und Zellstoffindustrie zu unseren Kunden. Ob mit einem Messerprofil für Spanerköpfe oder einem Halterprofil für Scheibenhacker, maßgeschneiderte Produktlösungen tragen entscheidend zur qualitativen Marktführerschaft unserer Kunden bei.

 

 

 

Holzplattenindustrie

Durch eine enge innovative Partnerschaft mit unseren Kunden werden Produkte wie Einwegmesser oder Verschleißschuhe für die Holzplattenindustrie gemeinsam entwickelt. Die Experten der voestalpine BÖHLER Profil stehen mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung zur Verfügung, um die Systemlösungen kontinuierlich zu optimieren.

 

 

 

Hobelindustrie

voestalpine BÖHLER Profil überzeugt in der Hobelindustrie mit Präzisionsprodukten aus Schnellarbeitsstahl für den Einsatz als Systemhobelmesser. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung unserer Fertigungsanlagen können wir unseren Kunden anforderungsgerechte Produktlösungen anbieten und so deren Konkurrenzfähigkeit am Markt absichern.

 

 

 

Recyclingindustrie

Umweltschutz und Ressourcenschonung haben besonders in der heutigen Zeit einen sehr hohen Stellenwert. Aus diesem Grund gewinnen die Themen Recycling bzw. Rohstoffwiederverwertung immer mehr an Bedeutung. Ob zum Schreddern, Pelletieren, Zermahlen oder Zerkleinern, die voestalpine BÖHLER Profil bietet für viele Anwendungen der Recyclingindustrie die passende Produktlösung.

 

 

 

Textilindustrie

Baumwolle ist aufgrund ihrer Vielzahl an vorteilhaften Eigenschaften die am häufigsten eingesetzte Naturfaser in der Textilindustrie. Um die Baumwollfaser zu Textilien weiterverarbeiten zu können, müssen die Faserflocken vorab in Kardiermaschinen entsprechend aufbereitet werden. Die voestalpine BÖHLER Profil fertigt für diese Anlagen Nissenmesser aus Edelbaustahl, welche zur Reinigung der Faserflocken dienen. Die daraus gesponnenen Fäden werden unter anderem für die Herstellung von Heim- und Bekleidungstextilien verwendet. Zudem bietet die Textilindustrie zahlreiche weitere Möglichkeiten für die Anwendung von Spezialprofilen

 

 

Säge und Zellstoffindustrie K329 Chipper-Stahl
Holzplattenindustrie K329 Chipper-Stahl
Hobelindustrie K329 Chipper-Stahl
S200 1.3355 HS18-0-1
S500 1.3247 HS2-9-1-8
S600 1.3343 HS6-5-2C ~ M2 reg.C
Recyclingindustrie K100 1.2080 X210Cr12 ~D3
K110 1.2379 X153CrMoV12 D2
K340
S600 1.3343 HS6-5-2C M2 Reg.C
S700 1.3207 HS10-4-3-10
Textilindustrie K110 1.2379 X153CrMoV12 D2
K961
S200 1.3355 HS18-0-1
S600 1.3343 HS6-5-2C ~ M2 reg.C
V945 1.1191 C45E
Weitere Werkstoffe verfügbar

 

 

Josef Kralovec

Product Manager - Industrial Knife Solutions


+43 50304 45 24206

E-Mail

Sylvia Dorner

Sales


+43 50304 45 24209

E-Mail

Material-, Zeit- &
Kostenersparnis

Bessere
Materialeigenschaften

Ressourcenschonung &
Reduktion von CO2-Emissionen